Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Ferriley & Fitz Daytona Eco Test

Ferryley & Fitz Daytona Eco

 Ferryley & Fitz Daytona Eco

Unsere Einschätzung

 Ferryley & Fitz Daytona Eco  Test

<a href="https://www.kinderwagen.org/ferryley-fitz/daytona-eco/"><img src="https://www.kinderwagen.org/wp-content/uploads/awards/5178.png" alt=" Ferryley & Fitz Daytona Eco " /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung
Ferryley & Fitz Daytona Eco bei Amazon:

Merkmale

  • sehr leichtes Gestell separat zu verstauen
  • höhenverstellbarer Schiebegriff
  • sehr großer Einkaufskorb (hohe Belastbarkeit 3 kg)

Vorteile

  • inklusive Autositzschale, Fußsack, Wickeltasche, Regenschutz und Moskitonetz
  • in der Buggy-Einstellung zwei Blickrichtungen möglich
  • Gestell einfach ohne Klemmen umbau- und zusammenfaltbar

Nachteile

  • relativ geringe maximale Belastungsgrenze von 15 Kilo

Technische Daten

Marke Ferryley & Fitz
ModellDaytona Eco
Aktueller Preisca. 400 Euro
Artikelgewicht14 Kg
Produktabmessungen70 x 63 x 117 cm
Farbe81 Grau Weiß Leder
Empfohlenes minimales Körpergewicht998 Gramm
Empfohlenes maximales Körpergewicht15 Kilogramm

Nicht nur ein multifunktionaler Kinderwagen Daytona Eco mit Luftreifen wird von Hersteller Ferryley & Fitz hier angeboten, sondern auch Autositz, Wickeltasche und Fußsack. Kann man mit dem Kauf dieses Komplettsets ein gutes Schnäppchen machen oder lauern dabei irgendwo auch Haken? Dem sind wir einmal nachgegangen.

Ferryley & Fitz Daytona Eco bei Amazon

  • Ferryley & Fitz Daytona Eco jetzt bei Amazon.de bestellen
399,90 €
Ferryley & Fitz Daytona Eco bei Amazon:

Ausstattung

Entweder in beige-creme oder in Grautönen bietet Ferryley & Fitz sein Komplettset mit Multifunktions-Kinderwagen, Autositzschale, Fußsack, Wickeltasche und Isofix-Adapter an. Zudem liegen Regenschutz, Moskitonetz und Getränkehalter bei. Die zwei großen Gummireifen hinten und die beiden kleinen vorn am Gefährt sind schwenkbar und ein Federungssystem sowie eine Feststellbremse sollen Fahrkomfort schon für die Kleinsten bieten. Der insgesamt 14 Kilo schwere Kinderwagen und Buggy ist für Kinder bis 15 Kilo Körpergewicht geeignet und hat einen Gurt sowie eine Querstange vorn. Im Buggy können die Kinder wahlweise nach vorn oder zum Schiebenden gucken. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Handhabung

Ferriley & Fitz bietet mit seinem Set hier tatsächlich offenbar das Rundum-Sorglos-Paket für werdende Eltern in Sachen Mobilität an. Selbst Moskitonetz und Regenschutz sind mit dabei. Auch erscheinen Kinderwagen und Buggy in ihren Funktionen vielseitig und solide. Mehrere Nutzer loben das Angebot auf amazon in ihren Bewertungen dann auch entsprechend. Eine Käuferin schreibt, der Wagen lasse sich problemlos zusammenklappen und jederzeit einfach umbauen. Leichte Kritik gibt es lediglich daran, dass die Sitzfläche in der Buggy-Einstellung etwas zu hart und schlecht gepolstert sei. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 400 Euro im Online-Shop von Amazon. Das Preis-Leistungsverhältnis dieses Angebotes scheint super. Der qualitativ vernünftige Kombi-Kinderwagen zusammen mit Autositzschale und jeder Menge Zubehör kostet hier weniger als viele Markenmodelle allein. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Die Farbe dieses Kinderwagen- und Mobilitäts-Sets mag nicht jedermanns Sache sein. Aber wenn sie einem zusagt, kann man hier ein tolles Schnäppchen machen und zahlreiche Ausstattungs-Grundlagen für den mobilen Alltag mit Kind gleich gemeinsam erwerben. Dabei erscheint die Qualität vernünftig, auch das Ausstattungs-Angebot ist gegenüber deutlich teureren Marken-Modellen nicht erkennbar schlechter. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 1 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.3 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Ferryley & Fitz Daytona Eco gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?