Obaby Kinderwagen - Günstige Markenkinderwagen mit Komfort

Obaby KinderwagenDie Firma Obaby kann die Eltern laut unserem Obaby Kinderwagen Test vor allem mit den Zwillingskinderwagen sehr begeistern. Denn obwohl man dabei gleich zwei Kinder auf einmal transportieren kann, lassen sich die Zwillingskinderwagen genauso leicht bewegen wie ein Obaby Buggy für nur ein Kind. Auch das ansprechende Design der Obaby Kinderwagen ist im Testbericht gleich aufgefallen. So können die Eltern hier zum Beispiel einen hübschen Mädchenkinderwagen kaufen, der in rosa mit Minnie Mouse niedlich verziert wurde. Doch das ansprechende Design lenkt von den hervorragenden Benutzereigenschaften der Obaby Kinderwagen natürlich nicht ab. Denn auch die Sicherheit wird bei dem Testsieger groß geschrieben und das zu einem Preis, der sich absolut sehen lassen kann.

Obaby Kinderwagen Test 2017

Ergebnis 1 - 1 von 1

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Obaby": (4 von 5 Sternen, 1 Bewertungen)

Topmodische Kinderwagen mit vielen nützlichen Features

Obaby KinderwagenIm Obaby Kinderwagen Test schnitten die Zwillingskinderwagen übrigens genauso gut ab wie die Obaby Kinderwagen. Die Erfahrungsberichte der Eltern zeigen dabei, dass diese vor allem die Kombikinderwagen samt der passenden Ersatzteile ohne Bedenken an ihre Freunde weiterempfehlen würden. Denn in solch einem Obaby Buggy können die Kinder nicht nur ganz komfortabel Platz nehmen, sondern es wird den Familien im Vergleich auch ein ziemlich großer Funktionsumfang geboten, wie die folgende Liste eindrucksvoll aufzeigt:

  • Die Multi-Position-Sitzeinheit
  • Ein einstellbarer 5-Punkt-Gurt, der über herausnehmbare Pads verfügt
  • Ein abnehmbares Verdeck
  • Der mehrfach verstellbare Komfortschaumgriff
  • Der große Einkaufskorb
  • Ein Regenschutz wird gleich mitgeliefert
  • Das angenehme Faltmaß für den einfachen Transport
  • Das leichte Eigengewicht

Der Testbericht hat zudem auch gezeigt, dass besonders modebewusste Eltern sich für diese Buggys interessieren dürften. Denn sie werden in einer ansprechenden Steppoptik angeboten, wobei die Wickeltasche auf den Überzug des Buggys perfekt angepasst wurde. Auch die Bereifung ist an dieser Stelle zu loben. Denn dadurch, dass die Reifen an der Vorderachse kleiner sind als an der Hinterachse, lässt sich der Obaby Buggy wunderbar über Stock und Stein lenken. Diese Buggys sind für ein Baby oder Kind bis zu einem Gewicht von 15 Kilogramm perfekt geeignet.

Der optimale Zwillingskinderwagen im Obaby Buggy Test

Nicht nur die lustigen Disney-Motive sind es, die Obaby im Obaby Kinderwagen Test für Zwillingswagen zum wahren Testsieger gemacht haben. Denn im Vergleich zu anderen Mehrlingskinderwagen lassen sich die Obaby Buggys ganz einfach zusammenklappen. Das Faltmaß der Obaby Kinderwagen hat zudem eine so angenehme Größe, dass die Zwillingskinderwagen bequem in jedem größeren Kofferraum untergebracht werden können. Da jedes Baby in einem separaten Sitz Platz nehmen kann, sorgt das für das nötige Maß an Komfort. An Zubehör sind zum Beispiel ein Fußsack und der Einkaufskorb im Set gleich mit dabei.

Im Preisvergleich ist das für die Eltern natürlich sehr günstig. Die Erfahrungen zeigen zudem, dass man einen Kinderwagen aus dem Angebot von Obaby auch bedenkenlos gebraucht kaufen kann. Denn selbst der Obaby Buggy Test hat bestätigt, dass es sich hierbei um absolute Qualitätskinderwagen handelt. Der Schieber bei den Zwillingskinderwagen verfügt übrigens über eine praktische Softummantelung und lässt sich ganz leicht auf die Größe der Eltern einstellen. Da man bei gleich zwei Kindern ja doch ein ordentliches Gewicht vor sich herschiebt, ist dies auch wichtig, damit die Hände der Eltern am Ende der Spazierfahrt nicht schmerzen und sich keine Blasen gebildet haben.

Ein komplettes Travelsystem

Zum Schluss möchten wir alle Eltern natürlich auch darauf hinweisen, dass Obaby selbst ein komplettes Travelsystem fürs Kind im Angebot hat, welches im Obaby Buggy Test ebenso mit Bestnoten bewertet wurde. Auch hier kommen wieder niedliche Disney-Motive zum Einsatz. Dabei ist das Travelsystem mit dem Autositz, der für den Straßenverkehr natürlich zugelassen ist, ab der Geburt an geeignet. Im Obaby Kinderwagen Test fielen vor allem die Reflektoren positiv auf, da der Kinderwagen so auch im Dunkeln wunderbar gesehen werden kann. Durch das Easy-Klick-System lässt sich der Autositz zudem ganz einfach mit dem Gestell verbinden. Selbst ein kompakter Regenschutz aus PVC wird gleich mitgeliefert, damit es den Kindern bei Wind und Wetter an nichts mangelt. Die bequeme Polsterung ist ein weiteres Argument, warum sich viele Eltern für den Kauf des Travelsystems zum günstigen Komplettpreis entschieden haben. Besonders der Einkaufswagen bei dem Buggy hat dabei eine sehr angenehme Größe, sodass man auch Windeln ohne Probleme transportieren kann.