Korbkinderwagen – der nostalgische Trend mit Stil

KorbkinderwagenKennen Sie noch die Korbkinderwagen aus der Vergangenheit? Vielleicht haben Ihre Eltern Ihnen Bilder gezeigt, auf denen Sie selbst in solch einem Wagen liegen oder aber Ihre Geschwister wurden darin noch durch die Gegend gefahren. Gerade in den 50er Jahren bis hinein in die 70er Jahre waren Korbkinderwagen durchaus sehr beliebt und konnten mit ihrer hervorragenden Qualität überzeugen. Heute sind sie wieder auf dem Vormarsch. Wenn auch nicht ganz günstig, so ist Ihr Baby hier auf jeden Fall stilecht gebettet.

Korbkinderwagen Test 2017

Ergebnisse 1 - 3 von 3

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Korbkinderwagen": (4 von 5 Sternen, 3 Bewertungen)

Der Korbkinderwagen als Alternative zur Moderne

KorbkinderwagenDie Nostalgie lässt viele Menschen nicht los und gerade wenn Sie ein Kind erwarten, dann erinnern Sie sich auch gerne an die Zeit zurück, wo Sie noch jung waren. Sie entdecken für sich damalige Trends wieder, die Sie bis heute vermissen und wünschen sich, auch Ihrem Kind die Klassiker bieten zu können. In einem starken Kontrast zu den nostalgischen Korbkinderwagen der vergangenen Zeiten stehen die modernen Ausführungen. Mit jeder Menge Details, kleinen Tragetaschen und möglichst geringer Größe sind sie das komplette Gegenteil von einem ausladenden Korbwagen, der damals einfach jede Menge Platz geboten hat. Dass die Nostalgie in den Gedanken der Menschen wieder verstärkt Einzug hält, haben auch Hersteller wie Zekiwa erkannt und bieten daher Kinderwagen aus Korb. Mit viel Liebe zum Detail werden die Schalen aus robustem Korb gefertigt und teilweise mit Leder kombiniert. Schnell entsteht so ein Vintage Design, das viele Liebhaber findet. Die Körbe sitzen meist auf einem gefederten Gestell und lassen sich schnell und einfach abnehmen und auch gut tragen, wenn das Baby noch darin liegt. Manchmal gibt es den Korbwagen sogar im Duo. Duo bedeutet, dass auch ein Buggy aus Korb dabei ist und der Sportwagensitz dann den Korb für ein Neugeborenes ersetzen kann. Die Buggys aus Korb sind meist an den Seiten geflochten und damit ebenfalls im Vintage Stil gehalten.

Was macht den Retro Korbwagen aus?

Der Retro Look soll nicht nur gut aussehen sondern natürlich auch Vorteile mit sich bringen. Doch was genau sind die Vorteile von einem Korbkinderwagen, der im Retro Stil gehalten ist?

  • Das Design ist außergewöhnlich und auffällig
  • Korb ist aus Holz und Holz ist robust und zeitlos
  • Große Wannen mit viel Platz für das Baby
  • Kombination aus Klassik und Moderne gekonnt vereint

Eltern sehen natürlich verschiedene Vorteile bei dem Kinderwagen oder Buggy, für den Sie sich entscheiden. Gehören Sie jedoch zu den Eltern, die gerne an die 50er, 60er oder 70er Jahre zurückdenken oder einfach ein gutes Gefühl bei der Betrachtung alter Bilder haben und sich mit dem Design identifizieren können, dann ist ein Kinderwagen aus Korb die ideale Wahl für Sie und Ihren Nachwuchs. Durch die häufige Kombination mit Stoff oder Leder sind hier auch viele verschiedene Designs im Angebot. Natürlich können Sie auch direkt nach Buggys aus Korb schauen, wenn Sie schon einen anderen Kinderwagen haben.

Trotz Retro und Nostalgie auf Qualität achten

Der erste Blick auf einen Korbkinderwagen kann bereits dazu führen, dass Sie sich direkt verlieben. Aber auch wenn der Wagen oder das Set gut aussehen, so sollten Sie es dennoch nicht versäumen, sich auch über die Qualität zu informieren. Es gibt einen Korbkinderwagen Test , wo der Testsieger im Testbericht gekürt wird. Der Vergleich basiert auf der Qualität, der Nutzbarkeit, der Händelbarkeit aber auch dem Design und den Erfahrungen der Kunden. Was gibt es für Zubehör? Lässt sich der Wagen gut zusammenklappen? Wie ist die Qualität? Was hält er alles aus? In so einem Korbkinderwagen Testbericht finden Sie oft auch einen kleinen Preisvergleich. Der Preis kann deutlich variieren. Auch beim Korbkinderwagen gibt es Modelle, die eher günstig sind und nach oben ist natürlich keine Grenze gesetzt.

Einen Korbkinderwagen gebraucht kaufen?

Nostalgie hat immer etwas mit der Vergangenheit zu tun und natürlich stellen sich viele Eltern die Frage, ob sie einen Korbkinderwagen oder Buggy nicht auch einfach gebraucht kaufen können. Sicher stehen im Keller oder auf dem Dachboden von irgendwem noch schöne Modelle herum, die vielleicht nicht mehr gebraucht werden. Das Internet ist eine der besten Quellen, die jede Menge verschiedener Möglichkeiten anbietet, gebrauchte Korbkinderwagen zu finden. Haben Sie sich zu dem Kauf entschieden, dann ist es wichtig, dass Sie den Kinderwagen vorher besichtigen und kontrollieren. Im Laufe der Zeit kann das Holz möglicherweise Schimmel ansetzen, feucht geworden sein oder Risse haben. Wenn der Wagen jedoch in Ordnung ist, dann haben Sie die Chance, ein gutes Schnäppchen zu machen.

Neuen Kommentar verfassen