Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

BOB Kinderwagen-Aufsatz Test

Bob Kinderwagen-Aufsatz

Bob Kinderwagen-Aufsatz

Unsere Einschätzung

Bob Kinderwagen-Aufsatz Test

<a href="https://www.kinderwagen.org/bob/kinderwagen-aufsatz/"><img src="https://www.kinderwagen.org/wp-content/uploads/awards/5037.png" alt="Bob Kinderwagen-Aufsatz" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Geeignet ab Geburt bis zu 9 Monaten und passt auf alle Britax BOB Einzel-Kinderwagen.
  • Integrierte CLICK & GO Adapter am Kinderwagen-Aufsatz erleichtern das Einrasten.
  • Enthält ein Regenverdeck, um das Kind vor Regen zu schützen.

Vorteile

  • inklusive Regenverdeck
  • auf den passenden Gestellen schnell und einfach zu montieren

Nachteile

  • nur mit den passenden Gestellen nutzbar
  • relativ kleine Liegefläche, aus der Säuglinge schnell herauswachsen

Technische Daten

MarkeBob
ModellKinderwagen-Aufsatz
Aktueller Preisca. 123 Euro
FarbeSchwarz

Gute Materialien und innovatives Design verspricht Hersteller BOB für seine gesamte Produkt-Serie. Inwiefern das auch auf den hier angebotenen Kinderwagen-Aufsatz zutrifft, hat uns einmal genauer interessiert, so dass wir uns seine Eigenschaften und seine Qualität angesehen haben.

Bob Kinderwagen-Aufsatz bei Amazon

  • Bob Kinderwagen-Aufsatz jetzt bei Amazon.de bestellen
Amazon
123,25 €

Ausstattung

In schlichtem Schwarz ist der hier angebotene Kinderwagen-Aufsatz mit Click-Adaptern an der Seite ausgestaltet. Er eignet sich zum Liegen für Kinder ab der Geburt und kann etwa bis zu einem Alter von 10 bis 11 Monaten verwendet werden, wenn die Kinder dann selbständig sitzen. Um den 5,5 Kilo schweren und 47 Zentimeter breiten Aufsatz zum Transport von Säuglingen nutzen zu können, benötigt man separat ein BOB-Kinderwagengestell der Serien Revolution SE, Revolution CE, Sport Utility Stroller oder Ironman. Dies wird hier nicht mit angeboten. Dafür ist ein Regenverdeck mit dabei. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Handhabung

Etwa 30×70 Zentimeter misst dieser Kinderwagen-Aufsatz innen und lässt sich damit tatsächlich nicht viel länger als 9 bis 10 Monate nutzen, da die Kinder schnell herauswachsen. Für Eltern, die sowieso ein Gestell aus der entsprechenden BOB-Kinderwagenserie besitzen, kann der Aufsatz eine gute Wahl und Ergänzung zu Buggy oder Autositzschale sein. Erfreulicherweise wird das Kind durch das große Verdeck vor der Sonne relativ gut geschützt und dank des mitgelieferten Regenschutzes wird es auch vor Regengüssen bewahrt. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 123 Euro im Online-Shop von Amazon. Der Preis dieses Kinderwagenaufsatzes ist verglichen zur Konkurrenz etwa durchschnittlich teuer, die Qualität vernünftig. Allerdings sollte bedacht werden, dass hier Kinderwagen-Gestell und eventuell auch ein Adapter zum Aufsetzen zusätzlich gekauft werden müssen, so dass es mit dem Teil allein nicht getan ist. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Das innovative Design, welches BOB für seine Artikel anpreist, entdeckt man bei diesem schlicht schwarzen Kinderwagenaufsatz nur schwer. Das Modell ist solide und qualitativ gut verarbeitet. Wer sowieso ein dazu passendes Gestell hat, findet in diesem Aufsatz eine schöne Erweiterung für die volle Mobilität mit Kind. Allerdings wachsen Säuglinge aus dem Wagen leider auch schnell heraus, so dass dann auf jeden Fall auch ein Buggy nötig wird. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 5 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.2 Sterne vergeben.

Preisvergleich: Bob Kinderwagen-Aufsatz

Bei Amazon kaufen
123,25 €
check24.de Online-Shop
134,50 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 18.12.2018 um 20:38 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Bob Kinderwagen-Aufsatz gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?