Gesslein Kinderwagen – multifunktional und optisch ansprechend

Gesslein KinderwagenFür ihr Design, die Qualität und die Funktionalität wurden die Gesslein Kinderwagen bereits in mehreren unabhängigen Tests als Testsieger ausgezeichnet. Die internationale Fachjury hat zudem die Langlebigkeit der Kinderwagen gelobt, die man somit auch ohne Bedenken günstig gebraucht kaufen kann. Besonders die Möglichkeit des Wechsels der Vorderradvariante ist ein echtes Highlight. Denn so kann man die Einstellung der Räder abhängig von der jeweiligen Situation ganz einfach anpassen. Im Vergleich schneidet Gesslein ebenfalls deshalb sehr gut ab, da man sich seinen persönlichen Wunschkinderwagen hier in liebevoller Handarbeit in Deutschland herstellen lassen kann. Und auch der Preis spricht für den Kauf von einem Gesslein Buggy.

Gesslein Kinderwagen Test 2017

Höchste Qualitätsstandards für das Kind

Gesslein Kinderwagen

Damit es dem Baby oder Kind bei der Fahrt mit dem Gesslein Kinderwagen rundum gut geht, garantiert der Hersteller, dass alle Textilien, die bei den Kinderwagen zum Einsatz kommen, keine gesundheitlichen Schäden hervorrufen können. Außerdem werden alle Gesslein Kinderwagen fürs Baby entsprechend der Sicherheitsanforderungen der EU-Richtlinie EN1888:2005 hergestellt. Einen besonderen Schutz für die empfindliche Babyhaut bietet auch der Lichtschutzfaktor 50+, auf den man bei allen Verdecken bauen kann. In dieser Hinsicht hält sich Gesslein also an die australischen Standards. Zudem können alle Stoffe inklusive dem Verdeck des Gesslein Buggys natürlich bei bis zu 30 Grad Celsius in der Maschine gewaschen werden und sind somit äußerst pflegeleicht.

Im Übrigen lassen sich die Vorderräder beim Gesslein Buggy ganz einfach abmontieren und austauschen. Abhängig von dem Gelände, welches man mit dem Gesslein Buggy bezwingen möchte, kann man die kugelgelagerten Räder an der Vorderachse nämlich ganz einfach gegen wendige Schwenkräder, die jedoch ebenfalls über eine Feststellfunktion verfügen, austauschen. Dieses Feature ist sowohl bei dem preisgekrönten Modell F6 als auch dem Gesslein F10 Kinderwagen vorhanden. Wenn man die Langlebigkeit dieser Kinderwagen bedenkt, dann stellt der Kauf somit ganz klar ein Investment in die Zukunft der eigenen Kinder dar.

Die robusten Allrounder unter den Kinderwagen

Im Preisvergleich ist Gesslein vor allem deshalb sehr gut aufgestellt, da jede Menge Zubehör im Lieferumfang bereits enthalten ist. Somit kann man die formschönen Allrounder unter den Buggys fürs Kind noch vielseitiger nutzen. Sowohl in der Innenstadt als auch auf dem Spaziergang im Wald machen die Gesslein Buggys somit eine sehr gute Figur. Denn im Gesslein Kinderwagen Test hat sich gezeigt, dass diese Kinderwagen durch ihre Schwenkräder sehr wendig sind. Zudem lässt sich der Schwenkschieber bei jeder Wetterlage komfortabel bedienen. Eine außergewöhnliche und überaus innovative Technik bei der Schieberabknickung sorgt dabei dafür, dass die Fingernägel der Mütter keinesfalls unter dem Kinderwagen leiden müsse, was auch die Erfahrungen vieler Tester aus unserem Gesslein Buggy Test bestätigen.

Die Tatsache, dass die Feststellbremse ebenfalls direkt am Schwenkschieber angebracht wurde, ist im Gesslein Kinderwagen Test ebenfalls positiv aufgefallen. Denn diese lässt sich nicht nur kinderleicht bedienen, sondern so kann man unschönen Kratzern an seinen geliebten Schuhen auch vorbeugen. Im Preisvergleich konnte das Angebot von Gesslein auch deshalb überzeugen, da man die Ersatzteile hier günstig als Set kaufen kann. Zudem wurde Gesslein im Testbericht auch wegen der folgenden Features ganz klar im Testsieger ernannt:

  • der ausziehbare Fußkasten
  • das praktische Travelsystem
  • die austauschbaren Achsen
  • das Easy-Klick-System
  • der Schwenkschieber zum bequemen Wechsel der Fahrtrichtung

Der besondere Kinderwagen mit vielen Zusatzfeatures

Die Erfahrungsberichte der zufriedenen Eltern belegen auch, dass die verschiedenen Aufsätze, wie zum Beispiel der Sportwagenaufsatz, ganz leicht umsetzbar sind, was vor allem auf das Easy-Klick-System zurückzuführen ist. Durch das leichte Gewicht ist der Buggy aus dem Hause Gesslein beim Verstauen im Auto als sehr rückenschonend einzustufen. Zudem ist jede Menge Stauraum vorhanden. Im Gesslein Buggy Test wurden die Tasche am Verdeck, das geräumige Einkaufsnetz und die Tasche am Sitzrücken nämlich sehr gelobt. Auch der Spielbügel lässt sich kinderleicht verstellen und sorgt für die Unterhaltung der Kinder während der Fahrt. Die kratzfeste Sonderlackierung der Räder ist ein weiteres, wohl durchdachtes Detail mit dem der Tophersteller aus Deutschland im Gesslein Buggy Test glänzen kann. Die extrastarke Polsterung trägt hingegen zu einem erhöhten Maß an Komfort bei. Im Übrigen verfügen die hochwertigen Stoffe über Lichtechtheitswerte von fünf bis sechs, sodass der Kinderwagen im Vergleich noch lange sein ansprechendes Äußeres beibehält. Wer einen Buggy aus dem Gesslein Kinderwagen Test nun kaufen möchte, darf sich auch auf das feuchtigkeitsaufnehmende Material am Handgriff freuen.

Neuen Kommentar verfassen