Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Quinny Zapp Xtra Buggy Test

Quinny Zapp Xtra

Quinny Zapp Xtra
Quinny Zapp XtraQuinny Zapp XtraQuinny Zapp XtraQuinny Zapp XtraQuinny Zapp Xtra

Rezension

Quinny Zapp Xtra Test

<a href="https://www.kinderwagen.org/quinny/zapp-xtra-buggy/"><img src="https://www.kinderwagen.org/wp-content/uploads/awards/4832.png" alt="Quinny Zapp Xtra" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Handhabung
Verarbeitung
Preis-Leistung

Eigenschaften

  • Superleicht und wendig
  • Federung an Hinterrädern und am schwenkbaren Vorderrad
  • Kompatibel zu allen Maxi-Cosi-Babyschalen

Vorteile

  • Vielseitig verwendbar
  • Robust
  • Ausstattung

Nachteile

  • Nicht einteilig zusammenklappbar
  • Für größere Nutzer sind die Holen zu niedrig

Produktdetails

HerstellerfirmaQuinny
ModellnameZapp Xtra
Zu kaufen beisiehe hier
Derzeitiger Preis ca. 295 Euro
Größe81 cm x 59 cm x 102 cm
Faltmaß70 cm x 25 cm x 29 cm
Gewicht7,8 kg
Kundenbewertungen4.5/5 Sternen
(1 Bewertung)
EAN bzw. GTIN8712930081227
Herstellerpreis (UVP)294.9 Euro

Relevante Videos

Quinny Zapp Xtra Buggy Test - Kinderwagen TestberichtQuinny Zapp Xtra Anleitung | kiddies24.deDer Quinny Zapp Xtra / Funktionen/ Flexibilität/ etc. || Unsere Erfahrung! || Little Reborn NurseryTest: Quinny Zapp Xtra 2 | babyartikel.de

Der Quinny Zapp ist ein Sitzbuggy, der inkl. Travelsystem geliefert wird. Zusammengeklappt bringt es der Shopper auf kompakte Abmessungen (70 x 25 x 29 cm), kann daher ideal transportiert werden. Zu seiner Ausstattung zählen eine Federung an den Hinterrädern und ein schwenkbares Vorderrad, zudem kann er in Kombination mit einer Maxi-Cosi-Babyschale, diese gehört nicht zum Lieferumfang, ab der Geburt verwendet werden.

Quinny Zapp Xtra bei Amazon

  • Quinny Zapp Xtra bei Amazon im Angebot
Bei Amazon kaufen

Ausstattung

Transportmittel für kleine Kinder gibt es heutzutage in den unterschiedlichsten Konfigurationen. Da sind beispielsweise die speziellen Ausführungen wie Kinderwagen einerseits und Sportkarren andererseits zu finden. Des weiteren gibt es Kombimodelle, die zunächst als Kinderwagen genutzt werden und dann, wenn das Kind etwas größer ist, in eine Sportkarre oder einen Baggy verwandelt werden können. Darüber hinaus sind aber auch Ausführungen zu finden, die zunächst als Buggy angeboten werden. Mit speziellen Aufsätzen lassen sie sich aber auch in einen Kinderwagen verwandeln. Eine solche Ausführung ist dieses Modell Zapp Xtra von Quinny. Das wollen wir mal etwas genauer unter unsere bekannte Lupe nehmen um ein Stück weit zu klären, was potentielle Kunden davon eventuell erwarten können.

Der Zapp ist ein Buggy, der nicht nur als Shopper verwendet werden kann, sondern auch als Jogger. Zudem kann er in Verbindung mit einer Babyschale von Maxi-Cosi, den dazu nötigen Adapter findet man im Lieferumfang, praktisch ab der Geburt genutzt werden. Zur Ausstattung des Zapp gehören ein verstellbares Fünfpunkt-Hosenträger-Gurtsystem, eine verstellbare Fußstütze bzw. Beinablage, ein Einkaufskorb (max. 5 kg) sowie eine Federung an den beiden Hinterrädern und am schwenkbaren Vorderrad. Geliefert wird dieses Modell inkl. Sonnenverdeck, Regenverdeck und Sonnenschirmclip. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Handhabung

Dieser Buggy von Quinny hat die Abmessungen 81 x 59 x 102 cm und wiegt 8,7 Kilo. Sowohl die beiden Hinterräder wie auch das Vorderrad sind gefedert. Das Vorderrad ist schwenkbar und kann bei Bedarf festgestellt werden. Die Hinterräder laufen außerdem auf Kugellagern. Die Sitzposition und die Fußstütze lassen sich verstellen. Der Sitz lässt sich in und gegen Fahrtrichtung einsetzen. Der Buggy insgesamt ist in Fahrtrichtung dreifach und gegen Fahrtrichtung zweifach verstellbar. Zur Ausstattung gehört ein Fünfpunkte Sicherheitsgurt. Der Adapter für weitere Module (Babyschale und Kinderwagenaufsatz) ist dabei. Des weiteren gehören Sonnenverdeck und Regenschutz sowie Sonnenschirmclip und Einkaufskorb zum Set.

Soweit erst einmal eine Zusammenfassung der Angaben des Anbieters zu diesem Buggy von Quinny. Diese beziehen sich vor allem auf die technischen Details des Produktes. Doch was macht das Modell Zapp Xtra daraus? Das verraten uns einige der bisherigen Käufer des Modells Zapp Xtra auf der dazu gehörigen Seite von Amazon. Nun, wenn man sich die Kommentare der Kunden so anschaut, kommt man zu dem Schluss, dass diese sich nicht ganz einig sind wie sie den Buggy einstufen sollen. Einige sind weitgehend zufrieden damit – andere haben doch einiges an Kritik bezüglich dieses Modells auf Lager. Diese Kritik bezieht sich u. a. auf den Holm, der von einigen Kunden als zu niedrig eingestuft wird. Diese Kunden klagen daher auch über Rückenschmerzen, die sich beim Schieben des Buggys ergeben. Das könnte allerdings eine Frage der Körpergröße der jeweiligen Person sein. Auf dieser Amazon Seite heißt es jedenfalls, dass der Wagen für Nutzer, die größer als 175 cm sind, weniger geeignet ist. Einige Kunden beklagen auch, dass man den Buggy nicht komplett zusammen klappen kann, sondern dass das bezüglich Oberteil und Gestellt separat geschehen muss. Andere stört das offenbar weniger. Solche Kunden heben hervor, dass das Modell im zusammengeklappten Zustand über ein sehr kleines Packmaß verfügt, was als großer Vorteil gesehen wird. Dass „man alles, was aus Stoff ist, waschen kann“ wird dem Modell, von Kunden, die sich auf dieser Amazon Seite dazu äußern, auch als Plus gut geschrieben. Gut finden verschiedene Kunden, dass sich der Wagen in eine Liegeposition verstellen lässt. Das, so heißt es auf dieser Seite von Amazon, sei gut für die darin liegenden Kinder, die beim Einschlafen nicht zusammensacken, sondern in bequemer Position schlafen können. Es wird in verschiedenen Kommentaren auch darauf hingewiesen, dass der Wagen keineswegs geländegängig ist, sich dafür aber als Stadtwagen sehr gut eignet wegen seiner Wendigkeit. Wege im Park kann er aber problemlos absolvieren, erklären einige Kunden. Die allgemeine Handhabung wird als eher problemlos beschrieben und außerdem soll der Wagen verhältnismäßig stabil sein. Jedenfalls erklären einige der kommentierenden Kunden, dass sie ihn bereits für mehrere Geschwisterkinder nacheinander verwendet haben und das hätte er bisher gut durchgehalten.

Wir meinen: Beim Modell aus dem Hause Quinny handelt es sich um einen praktischen Buggy, auf den auch eine Babyschale geclipst werden kann. Dieses Modell lässt sich auf jedem Untergrund gut lenken, lässt sich außerdem schnell umbauen, so das Gros der Käufer auf Amazon. Gut gefallen haben ihm auch das geringe Faltmaß und Gewicht. Schaden finden wir, dass die Griffe nicht in ihrer Höhe verstellt werden können. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Den Quinny wird man weiter vererben können, denn seine Verarbeitung ist tadellos gut und verspricht eine hohe Haltbarkeit, heißt es von Seiten der Käufer weiter. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man den Zapp Xtra für 295 Euro im Online-Shop von Amazon. Der Buggy ist seinen Kaufpreis zu jedem einzelnen Euro wert, weshalb wir dessen Kauf wärmstens empfehlen können. Das zeigt auch unser Vergleich. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Fazit

Der Buggy aus dem Hause Quinny, auf dem auch eine Babyschale von Maxi-Cosi befestigt werden kann, überzeugt mit einer umfangreichen Ausstattung, sehr guten Nutzungseigenschaften und einer exzellenten Verarbeitungsqualität. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 587 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.5 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preise: Quinny Zapp Xtra

Bei Amazon kaufen
294,90 €
Versandkostenfrei
Daten am 25.05.2022 um 22:31 Uhr aktualisiert*

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns sehr über Ihre Kommentare, Erfahrungen und Fragen zu Quinny Zapp Xtra.