Kinderwagenketten und –anhänger – gute Unterhaltung für unterwegs

Kinderwagenkette und -anhänger

Früher war die Kinderwagenkette ein echter Klassiker. Sie war an so gut wie jedem Kinderwagen zu finden und diente der Unterhaltung des Nachwuchses. Heute ist sie ein fast schon nostalgisches Accessoire, das jedoch immer mehr wieder zum Einsatz kommt und von den Eltern geschätzt wird. Wer keine Kette möchte, der kann auch auf einen Anhänger setzen und so für Abwechslung für das Baby sorgen.

Kinderwagenkette und –anhänger Test 2017

Die Wagenkette als schönes Accessoire

Kinderwagenkette und -anhänger

Die Meinungen über die Kinderwagenkette gehen auseinander. Wenn Sie beginnen, sich mit der Thematik zu beschäftigen, ob Sie Kinderwagenspielzeug benötigen, dann werden Sie schnell merken, dass es positive und negative Meinungen gibt. Fakt ist, dass Ihr Kind gerade in den ersten Lebensmonaten kein Spielzeug im Kinderwagen benötigt. Es wird dadurch lediglich verunsichert und mit Reizen versehen, die bei dem Baby Angst hinterlassen können. Wird es jedoch älter und beginnt, sich für die Umgebung und für Spielzeug zu interessieren, dann ist die Wagenkette eine hervorragende Alternative zu anderen Spielsachen. Ab diesem Zeitpunkt bringt sie folgende Vorteile mit:

  • Ihr Baby kann mit den Figuren spielen
  • die Wagenkette kann nicht verloren gehen
  • sie macht Geräusche
  • sie zieht durch Bewegung die Aufmerksamkeit auf sich

Die Kinderwagenkette gibt es in einer Vielzahl an verschiedenen Ausführungen. Der Klassiker ist das Modell aus Holz. Hochwertige Farben werden verwendet, um die Figuren mit bunten Tönen zu versehen. Hier ist es wichtig, dass Sie beim Kauf darauf achten, ausschließlich geprüfte Spielzeuge zu verwenden. Diese sollten auch Feuchtigkeit standhalten können, da Ihr Baby gerne alles in den Mund nehmen wird. Immer häufiger entscheiden sich Eltern auch für die Spielkette aus Stoff. Sie ist ganz besonders bunt und weich und meist mit zusätzlichen Highlights versehen. Das kann eine Glocke oder auch Knisterpapier sein. Ob aus Stoff oder aus Holz, ist jedoch vor allem eine Frage des persönlichen Geschmacks. Das Design sollte besonders dem Nachwuchs gefallen und zum Greifen anregen. Viel Glück haben Sie meist, wenn die Spielkette schön bunt ist.

Wie wird die Kinderwagenkette befestigt?

Eine Frage, die sich natürlich alle Eltern stellen ist, wie die Kinderwagenkette befestigt wird. Früher gab es Gummibänder, die einfach an dem Sonnenverdeck befestigt wurden. Das funktioniert heute meist nicht mehr. Daher gibt es heute die Clip-Version oder auch den Klettverschluss. Der Clip ist vor allem dann von Vorteil, wenn Sie die Kette quer über den Sonnenschutz spannen möchten. Dann lässt sie sich einfach und schnell befestigen und nicht mehr leicht lösen durch die Kinderhände. Der Klettverschluss ist meist vor allem an Ketten oder Anhängern für den Buggy befestigt. So kann die Kette um den Sicherheitsbügel gelegt werden. Welche Variante Sie hier bevorzugen, ist ebenfalls eine reine Geschmackssache.

Eine schöne Alternative: Der Kinderwagenanhänger

Möglicherweise ist Ihnen die Kinderwagenkette zu groß oder Sie sind auf der Suche nach einer Alternative, wenn Ihr Kind in den Buggy wechselt. Der Kinderwagenanhänger ist hier besonders beliebt. Meist handelt es sich nur um eine Figur, die ebenfalls mit einem Clip befestigt werden kann. Auch hier ist Klettverschluss eine gern genutzte Alternative. Gerade den Kinderwagenanhänger zum Greifen können Sie auch selber machen und basteln. Hier reicht es manchmal schon aus, einfach eine Lieblingsfigur des Babys zu nehmen, mit einem Band und Clips zu versehen und sie zu befestigen. Das selber machen und basteln hat den Vorteil, dass Sie so immer wieder neue Anhänger erschaffen und für Abwechslung sorgen können.

Eine schöne Geschenkidee

Die Kinderwagenkette oder der Kinderwagenanhänger für den Wagen oder den Buggy sind eine schöne Geschenkidee, wenn Sie auf der Suche nach einer kleinen Aufmerksamkeit zur Geburt des Kindes sind. Sie regen zum Greifen an und sind auch im Set erhältlich. Verschenken Sie doch gleich mehrere Anhänger und sorgen Sie so dafür, dass für das Kind immer wieder ein Wechsel angeboten wird. Schön ist es auch, die Kette oder den Anhänger mit Namen versehen zu lassen. Mit Namen erhält er gleich noch einmal eine persönliche Note. Möchten Sie auf Nummer sicher gehen, was die Qualität der Produkte angeht, so können Sie sich die Zeit nehmen und bei einem Vergleich schauen, welche Modelle besonders gut im Test abschneiden. Der Testbericht gibt Aufschluss darüber, welche Vorteile und welche Nachteile die Ketten oder Anhänger mit sich bringen. Sie können sich für den Testsieger entscheiden oder auch schauen, ob eines der anderen Modelle aus dem Test für Sie von Interesse ist.

Interessant zu wissen ist, ob noch etwas an Zubehör gebraucht wird. Nicht alle Ketten sind direkt mit einem Clip ausgestattet. Gut ist es auch, die Erfahrungen von anderen Kunden zu nutzen und ausschließlich das Produkt zu wählen, das als das Beste Modell angesehen wird. Auch die Kinderwagenkette oder die Anhänger werden häufig in den Mund genommen und daher ist der Verzicht von eventuell gesundheitsgefährdenden Stoffen hier besonders wichtig. Der Speichel des Babys sollte keine Farben lösen können. Auch verschluckbare Kleinteile stellen oft ein Problem dar. Achten Sie darauf, dass diese nicht vorhanden sind.

Günstig kaufen mit dem Preisvergleich

Es gibt eine Vielzahl an Herstellern und Marken, die das beliebte Kinderwagenspielzeug im Angebot haben. Daher ist es durchaus lohnenswert, die Preise mit einem Vergleich im Blick zu behalten. Ob von Haba, bellybutton, Selecta oder Sterntaler – die Auswahl ist groß und auch die Motive wissen zu überzeugen. Die Ketten und Anhänger sehen einfach süß aus und sind zudem in der Regel geprüft und von einem hohen Sicherheitsstandard. Dennoch unterscheiden sie sich teilweise stark in den Preisen. Nutzen Sie die Möglichkeit, ein wenig auf unserer Seite zu stöbern und hier bereits ein paar interessante Angebote zu finden. Generell ist ein Preisvergleich jedoch die beste Möglichkeit, um bares Geld zu sparen und so dafür zu sorgen, dass Sie hervorragende Qualität günstig bestellen können. Da macht es auch mehr Spaß, gleich mehrere verschiedene Spielzeuge für den Buggy oder den Kinderwagen auszuwählen und dem Kind so Abwechslung zu bieten, die der Unterhaltung dient.

Neuen Kommentar verfassen