Esprit Kinderwagen – kunterbunt und äußerst sicher

Esprit KinderwagenWenngleich viele Mütter und Väter Esprit vielleicht vor allem als Bekleidungsmarke kennen, bietet der Qualitätshersteller auch zahlreiches Zubehör für das eigene Baby an. Neben den Esprit Kinderwagen kann man auch Reisebetten, Krabbeldecken und Aufbewahrungsboxen neben vielen weiteren Highlights fürs Kinderzimmer besonders günstig aus dem Hause Esprit kaufen. Die Esprit Kinderwagen werden dabei sowohl in einer Variante für Neugeborene als auch als sportlicher Buggy für etwas ältere Kinder angeboten. Im Vergleich können die farbenfrohen Babywagen dabei vor allem mit ihrem topmodischen Design sowie den vielen Sicherheitsfeatures überzeugen.

Esprit Kinderwagen Test 2017

Topmodische und funktionale Kinderwagen aus dem Hause Esprit

Esprit KinderwagenWenn man bedenkt, dass sich Esprit inzwischen mit seiner Mode rund um den Globus durchsetzen konnte, dann sollte man sich nicht weiter darüber wundern, dass auch die Kinderwagen immer wieder für ihre einmalig gute Qualität gelobt werden. Beim Esprit Buggy sind die Vorderräder wahlweise schwenk- oder feststellbar, damit sich die verschiedensten Untergründe kinderleicht navigieren lassen. Auch kurvige Fahrten und eher unebene Wege stellen für die Esprit Kinderwagen also überhaupt kein Problem dar. Im Esprit Kinderwagen Test haben wir die Fahreigenschaften der Buggys natürlich ganz genau unter die Lupe genommen und können den positiven Gesamteindruck nur bestätigen.

Zudem ist die Feststellbremse beidseitig wirkend, sodass die Eltern den Kinderwagen besonders sicher abstellen können und sich keine Sorgen um ihr Baby oder Kind machen müssen. Sollten dem Kind bei einer längeren Fahrt mit dem Esprit Kinderwagen einfach die kleinen Äugelein zufallen, dann ist das überhaupt kein Problem. Schließlich wird durch die drei verschiedenen Positionen, die sich beim Esprit bei der Rückenlehne einstellen lassen, für ein ausreichend hohes Maß an Komfort gesorgt. Die Liegeposition ist dabei auch dank der Fußstütze, die ebenfalls in drei Stufen verstellt werden kann, sehr angenehm. Somit signalisiert Esprit im Vergleich ganz deutlich, dass man nicht nur dank der modischen Optik der Kinderwagen gerne zum Testsieger werden möchte, sondern die Buggys auch aus der Sicht des Komforts und der Funktionalität überzeugen.

Esprit Babywannen und Kinderwagen

Neben den Kinderwagen der Topmarke standen vor allem die Esprit Babywannen im Esprit Buggy Test auf dem Prüfstand. Denn bei seinem Angebot konzentriert sich der Anbieter sehr stark auf diese Artikel. Die Babywanne kann man bei Esprit nicht nur im Set mit einem Kombikinderwagen, sondern auch einzeln als Zubehör kaufen. Im Preisvergleich ist das für die Eltern sehr praktisch, da sie so einen beliebigen Esprit Kinderwagen einfach um eine Babywanne aufstocken können, um einen komfortablen Erstlingswagen zu erhalten. Dabei zeigen die Erfahrungen der Eltern, dass die Kinder in den Esprit Babywannen ausreichend Platz haben und sie bei Bedarf auch wie in einer Art Reisebett in der Babywanne schlafen können. Der Testsieger hat dabei natürlich darauf geachtet, dass man den Bezug der Babywanne, die schnell einmal schmutzig werden kann, wenn sich das Baby zum Beispiel übergibt, auch abnehmen und bei bis zu 30 Grad waschen kann.

Das praktische Sonnenverdeck wurde zum Schutz der Kinder ebenfalls bereits integriert. Auch eine Abdeckung ist im Lieferumfang bereits enthalten, was den Preis für die Esprit Babywanne noch mehr rechtfertigt, da man kaum noch Zubehör oder Ersatzteile dazu kaufen muss. Im Testbericht konnte vor allem das Kuschelvlies, was nicht nur atmungsaktiv, sondern auch durchgehend gefüttert ist, punkten. In Kombination mit der weichen Matratze lässt sich so ein überaus hoher Liegekomfort garantieren, was auch der Esprit Kinderwagen Test bestätigt hat. Eine solche Babywanne sollte man in Kombination mit seinem Esprit Buggy also unbedingt kaufen. Dabei kann die Qualität der Babywannen im Vergleich auch gebraucht überzeugen. Im Esprit Buggy Test passte die Babywanne optimal zu den folgenden Kinderwagenmodellen von Esprit:

  • Condor
  • Eagle
  • Explorer
  • Vegas
  • Esprit

Der All-in-One Kinderwagen von Esprit

Wer sich von der Geburt des Kindes an bis zum Kleinkindalter mit dem perfekten Kinderwagen ausstatten möchte, ist bei Esprit goldrichtig. Denn das Vegas All-in-One Set wächst garantiert mit den Kindern mit. Von der Babywanne bis zur Babyschale ist alles nötige Zubehör dabei, was auch die Erfahrungsberichte der Eltern bestätigen. Im Testbericht war der geräumige Sportwagensitz, der genau wie die Babyschale auf das Gestell gesteckt werden kann, besonders zu loben. Der 5-Punkt-Gurt sorgte im Esprit Buggy Test für ein hohes Maß an Sicherheit. Zudem wurden die Leichtläufigkeit, der große Ablagekorb, die praktische Utensilientasche und das abnehmbare Verdeck im Esprit Kinderwagen Test gelobt.

Neuen Kommentar verfassen