Britax Römer Kinderwagen – kompakt, leicht und praktisch

Britax Römer KinderwagenDie Britax Römer Kinderwagen sind nicht nur ein Transportmittel für den eigenen Nachwuchs, sondern verkörpern Lifestyle und urbane Vitalität. Denn neben den ausgeklügelten Sicherheitsfeatures hat sich der Markenhersteller auch auf ein ansprechendes Design konzentriert. Dabei sind die Britax Römer Kinderwagen ab der Geburt und bis zu einem Alter von circa vier Jahren beziehungsweise einem Gewicht der Kinder von rund 15 Kilogramm die perfekten Begleiter. Während man mit seinem Britax Römer Buggy auch wunderbar sein Lauftraining absolvieren kann, sind diese Kinderwagen trotzdem von einem hohen Maß an Eleganz geprägt.

Britax Römer Kinderwagen Test 2017

Führend im Bereich der Kindersicherheit

Britax Römer Kinderwagen

Die Firma Britax Römer wurde bereits im Jahr 1978 gegründet und kann seitdem als Testsieger auf eine beeindruckende Erfolgsgeschichte zurückblicken. Dies ist vor allem darauf zurückzuführen, dass man hier im Bereich der Sicherheitsstandards fürs Kind im Laufe der Jahre ganz neue Maßstäbe gesetzt hat. Denn es haben sich das deutsche Qualitätsunternehmen Römer und der britische Markenherstelle Britax vereint, um durch ihre geballten Kompetenzen noch bessere Kinderwagen produzieren zu können. Allein in Deutschland konnte man daher schon mehr als 30 Patente erfolgreich anmelden.

Dabei ist man immer nach neuen, systematischen Lösungen auf der Suche, wie man die Auto-Kindersitze und Babyschalen mit den Gestellen der Britax Römer Kinderwagen kombinieren kann. Da man hier auch ein komplettes Travel System als Set anbietet, möchte man bei dem Umgang mit den Buggys und Kinderwagen also für ein maximales Maß an Flexibilität in allen Lebenslagen sorgen. Dabei findet die Qualitätssicherung durch einen Britax Römer Kinderwagen Test auf einem höchsten Niveau statt. Denn in diesem Britax Römer Buggy Test werden sogar echte Crashtest-Anlagen genutzt, um kontinuierlich bessere und vor allem sicherere Lösungen fürs Baby und Kind zu erschaffen.

Das zeigt der Britax Römer Kinderwagen Test

Wie die Erfahrungen der zufriedenen Eltern zeigen, wissen wie vor allem das viele Zubehör, die Ersatzteile, aber auch das große Angebot an verschiedenen Kinderwagen von Britax Römer im Vergleich sehr zu schätzen. Denn für sein Baby oder Kind kann man bei dem renommierten Qualitätshersteller eines der folgenden Kinderwagenmodelle günstig neu oder gebraucht kaufen:

  • BRITAX affinity
  • B-SMART
  • B-DUAL
  • B-MOTION 3
  • B-MOTION 4
  • B-AGILE 3
  • B-AGILE 4
  • B-AGILE DOUBLE

Besonders der Doppelkinderwagen von Britax Römer hat sich im Testbericht und in Sachen Preis auf ganzer Linie bewährt. Denn diese robusten und agilen Modelle wurden gleich für zwei Kinder gebaut, die hier beide komfortabel Platz finden können. Durch die abnehmbaren CLICK & GO Adapter ist auch die Nutzung eines Travelsystems absolut kein Problem. Dank des hochwertig verarbeiteten Gestells aus Aluminium ist der Britax Römer Buggy trotz der Sitzfläche für gleich zwei Kinder zudem sehr leicht und verfügt sogar über mehrfach verstellbares Sitzpositionen. Dabei kommt man ohne Probleme mit diesem Britax Römer Buggy auch durch eine reguläre Tür, was im Vergleich schon eine echte Seltenheit ist.

Der Testsieger lässt sich sogar bequem mit einer Hand lenken, was laut der Erfahrungsberichte von Mehrlingseltern wirklich nicht so häufig vorkommt. Auch im Preisvergleich ist dieser Mehrlingswagen sehr gut aufgestellt, weshalb man unbedingt darüber nachdenken sollte, diesen zu kaufen. Der Britax Römer Buggy Test lohnt zudem die Tatsache, dass die meisten Kinderwagen der Marke im zusammengefalteten Zustand sogar ganz von alleine stehen können. Der Softgriff lässt sich von den Eltern außerdem komfortabel bedienen und auch ein praktisches Regenverdeck wird gleich mitgeliefert.

Die Vorzüge der Britax Römer Buggys auf einen Blick

Im Britax Römer Buggy Test konnten die Kinderwagen des renommierten Herstellers mit vielen Vorzügen glänzen. Dazu gehört zum Beispiel auch die mehrfach verstellbare Sitzposition, die für noch mehr Komfort für die Kinder sorgen kann. Die eingebaute Federung sorgt hingegen dafür, dass jegliche Unebenheiten des Bodens gedämpft werden. Für noch mehr Sicherheit verfügen die Kinderwagen der Topmarke über ein 5-Punkt-Gurtsystem, welches sogar mit höhenverstellbaren Schultergurten ausgestattet wurde. Die Vorderräder lassen sich übrigens nicht nur schwenken, sondern auch feststellen.

Im Britax Römer Kinderwagen Test ist das geräumige Einkaufsnetz den Müttern und Vätern sehr positiv aufgefallen und auch die pannensicheren Reifen haben überzeugt. Die Räder wurden überdies mit einem speziellen Mechanismus ausgestattet, durch den sie sich blitzschnell abnehmen lassen. Somit wird für ein noch kompakteres Klappmaß gesorgt. Zudem kann man den Sitz auch rückwärts ausrichten, um so den Augenkontakt zu seinem Baby zu ermöglichen. Bei einigen Kinderwagen der Marke ist selbst ein Spielbügel bereits im Lieferumfang enthalten.

Neuen Kommentar verfassen